Burg Meersburg (Altes Schloss)



Kontakt:

Burg Meersburg (Altes Schloss)
Schlossplatz 10
D-88709 Meersburg

fon: +49 (0) 7532/ 80000
fon: +49 (0) 7532/ 800088

burg.meersburg@t-online.de
www.burg-meersburg.de

Icon Parkmöglichkeit Icon mit ÖV gut erreichbar Icon Cafeteria Icon Shop Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

Burg und Burgmuseum: ganzjährig geöffnet, täglich 9 – 18:30 Uhr (Nov. – Febr. 10 – 18 Uhr); Begleitete Turmbesteigungen regelmäßig von Anfang April bis Anfang November
Weiteres:

Die Meersburg ist die älteste, ganzjährig bewohnte Burg Deutschlands. Ehemaliger Sitz der Fürstbischöfe von Konstanz. Seit 1878 Burgmuseum. Annette von Droste-Hülshoff lebte hier von 1841 – 1848. Ihre Wohnräume sind zu besichtigen. Burg-Café im stilvollen Barocksaal, mit Seesicht.

 

Festungsruine Hohentwiel



Kontakt:

Festungsruine Hohentwiel
Auf dem Hohentwiel 2a
D-78224 Singen (Hohentwiel)

fon: +49(0)7731/ 69178
fon: +49(0)7731/ 69178

info@festungsruine-hohentwiel.de
www.festungsruine-hohentwiel.de

Icon Parkmöglichkeit Icon mit ÖV gut erreichbar Icon Cafeteria Icon Restaurant Icon Shop Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

1.April-15.Sept.: 9-19.30 Uhr, 16.Sept.-31.Okt.: 10-18 Uhr, 1.Nov.-31.März: 10-16 Uhr, Führungen nur nach Vereinbarung.
Weiteres:

Die Festungsanlage auf dem Hohentwiel gilt als größte Festungsruine Deutschlands: Ihre Verteidigungsmauern und Kasematten, ihre mächtigen Turmstümpfe und die grossen Häuserruinen geben heute einen guten Eindruck davon, wie dieses Bollwerk noch im 18. Jahrhundert gewirkt haben muss. Der Hohentwiel selbst, ein ehemaliger Vulkan, steht unter Naturschutz.

 

Kloster und Schloss Salem



Kontakt:

Kloster und Schloss Salem
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Schlossverwaltung Salem
D-88682 Salem

fon: +49(0) 7553-91653-36
fon: +49(0) 7553-91653-37

schloss@salem.de
www.salem.de

Icon Parkmöglichkeit Icon mit ÖV gut erreichbar Icon Cafeteria Icon Restaurant Icon Shop Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

1. April bis 1. November 2017:
Mo-Sa 9:30 – 18 Uhr
So und Feiertage 10:30 – 18 Uhr
Täglich Führungen durch Münster und Schloss (für Einzelgäste ohne Voranmeldung)
Für Gruppen Voranmeldung erforderlich!

Winteröffnungszeiten nur Klostermuseum (Schloss geschlossen):
November – Ende März
Sa., So. und Feiertage (nicht 24. & 31. Dez.) 11-16.30 Uhr.

Sonntags um 15 Uhr Führung „Ora et labora“ zum klösterlichen Leben in Salem. Treffpunkt im Klostermuseum, Anmeldung nicht erforderlich.
Weiteres:

Das 1134 gegründete Zisterzienserkloster Salem gelangte 1802 als markgräfliches Schloss in den Besitz der Markgrafen von Baden und gehört seit 2009 zum Land Baden-Württemberg. Wie kaum ein historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten und führt seine Gäste auf eine Zeitreise durch Jahrhunderte klösterlicher Kultur.
Zusätzliche Highlights bietet das neue Klostermuseum, es präsentiert „Meisterwerke der Reichsabtei“ und führt den Besucher chronologisch vom Hochmittelalter bis zum Spätbarock durch die wechselvolle Kunst- und Baugeschichte der Zisterzienserabtei.
Im neu eingerichtet Feuerwehrmuseum wird Feuerwehrgeschichte aus über drei Jahrhunderten lebendig.

 

Museum auf der Waldburg



Kontakt:

Museum auf der Waldburg
Schloss 1
D-88289 Waldburg

fon: +49 (0) 7529/ 911120 oder 9717-10

info@gemeinde-waldburg.de
www.gemeinde-waldburg.de

Icon mit ÖV gut erreichbar Icon Cafeteria Icon Restaurant Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

April - Okt.: Di – So, sowie feiertags 10 - 17 Uhr
Weiteres:

Die Waldburg gilt als eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burganlagen Süddeutschlands und ist eines der Wahrzeichen Oberschwabens. Das Museum zeigt Ausstellungsstücke zur Geschichte des Hauses Waldburg und der Landesvermessung. Mit dem Audioguide erfährt der Besucher viel Wissenswertes beim individuellen Rundgang durch die Waldburg.

 

Napoleonmuseum Thurgau



Kontakt:

Napoleonmuseum Thurgau
Schloss & Park Arenenberg
Postfach 79
CH-8268 Salenstein

fon: +41 (0) 58 345 74 10
fon: +41 (0) 58 345 74 11

napoleonmuseum@tg.ch
www.napoleonmuseum.ch

Icon Parkmöglichkeit Icon Cafeteria Icon Shop
Öffnungszeiten:

April - Mitte Okt.: Mo-So 10-17 Uhr
Mitte Okt. - März: Di-So 10-17 Uhr
Weihnachten bis Ende Januar geschlossen
Weiteres:

Elternhaus von Napoléon III., des letzten französischen Kaisers, mit wertvollen Interieurs und Sammlungen zur Geschichte des 18./19. Jahrhunderts. Jüngst restaurierter Landschaftspark mit traumhafter Aussicht über den Bodensee.

 

Neues Schloss Tettnang



Kontakt:

Neues Schloss Tettnang
Montfortplatz 1
D-88069 Tettnang

fon: +49 (0) 7542/ 510-500
fon: +49 (0) 7542/ 510-510

tourist-info@tettnang.de
www.schloss-tettnang.de

Icon Parkmöglichkeit Icon mit ÖV gut erreichbar
Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Dienstag, öffentliche Führungen jeweils stündlich von 11 bis 17 Uhr (letzte Führung um 17 Uhr)
Zudem werden regelmäßig Sonderführungen angeboten, diese finden Sie hier.
Weiteres:

Ehemalige Residenz der Grafen Montfort-Tettnang, Beletage mit reich ausgestatteten gräflichen Privatgemächern, Bacchussaal, Schlosskapelle, Reste des Barockgartens mit Schießhaus.

 

Schattenburgmuseum Feldkirch



Kontakt:

Schattenburgmuseum Feldkirch
Burggasse 1
A-6800 Feldkirch

fon: +43 (0)5522 / 71 9 82
fon: +43 (0)5522 / 71 9 82 - 10

besuch.museum@schattenburg.at
www.schattenburg.at

Icon Parkmöglichkeit Icon mit ÖV gut erreichbar Icon Restaurant Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

April – Okt.: Mo - Fr 9 - 17 Uhr
Sa / So / Feiertage 10 – 17 Uhr
Nov. - März: Di – Fr 13.30 – 16 Uhr, Sa / So / Feiertage 11 – 16 Uhr
Führungen nach Anmeldung.
Weiteres:

Die Schattenburg in Feldkirch (5 Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt) zeigt in 18 Schauräumen sakrale und profane Kunstwerke sowie Möbel, Waffen und Musikinstrumente. Große Schlösser- und Beschlägesammlung, Aussichtsplattform über die Stadt Feldkirch am höchsten Punkt des Bergfrieds.

 

Schloss Achberg



Kontakt:

Schloss Achberg

D-88147 Achberg

fon: +49 (0) 751/ 859510
fon: +49 (0) 751/ 859505

info@schloss-achberg.de
www.schloss-achberg.de

Icon Parkmöglichkeit Icon Cafeteria Icon Restaurant Icon Shop Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

April – Mitte Okt.: Fr 14 – 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 – 18 Uhr
Schlossführungen: jeden ersten Samstag im Monat um 14.30 Uhr
Führungen durch die Ausstellung: an Sonn- und Feiertagen um 14.30 Uhr
Gruppenführungen nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten.
Weiteres:

Deutschordensschloss mit außergewöhnlichen barocken Stuckarbeiten. Höhepunkt: Der eindrucksvoll gestaltete Rittersaal, ehemaliger Festsaal des Deutschen Ordens. Das heutige Kulturzentrum bietet ein reiches Kulturangebot: Ausstellungen, Konzerte und Kinderprogramm.

 

Schloss Kyburg



Kontakt:

Schloss Kyburg
Schloss 1
CH-8314 Kyburg

fon: +41 (0) 52 232 46 64
fon: +41 (0) 52 232 69 35

museum@schlosskyburg.ch
www.schlosskyburg.ch

Icon mit ÖV gut erreichbar Icon Familien- und Kinderfreundlichkeit
Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten 2016:
25. März bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag,
10.00 bis 17.30 Uhr
Weiteres:

Seit 1000 Jahren thront hoch über der Töss Schloss Kyburg. Noch heute ist die Macht, die sie ausstrahlt, spürbar. Sie war die Stammburg des Kyburger Grafengeschlechts, von hier liessen die Habsburger einen Teil der Vorlande verwalten, später residierten, regierten und richteten die Zürcher Landvögte in den herrschaftlichen Gemäuern. Das Museum erzählt vom Leben auf der Burg der vergangenen Jahrhunderte.

 

Schloss Werdenberg



Kontakt:

Schloss Werdenberg
Schlossweg
CH-9470 Werdenberg

fon: +41 81 740 60 40

info@schloss-werdenberg.ch
schloss-werdenberg.ch

Öffnungszeiten:

Schloss Werdenberg ist vom 31. Oktober 2016 bis zum 31. März 2017 wegen Winterpause geschlossen.

1. April – 31. Oktober 2017
Dienstag bis Freitag
11.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag
11.30 – 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag und allg. Feiertage 10.00 – 18.00 Uhr
Weiteres: